Wertstromanalyse Software für Unternehmen

Mit dem Tool visTABLE® illustrieren Sie die Logistik Prozesse Ihres Unternehmens nach Lean Kriterien. Durch eine Wertstromanalyse gewinnen Sie Informationen zur Optimierung Ihrer Produktion. Eliminieren Sie Verschwendung, verringern Sie die Durchlaufzeit, beschreiben Sie den Soll-Wertstrom und erhöhen Sie die Effizienz in Produktion und Logistik.

Wertströme transparent machen

Lean lebt von Visualisierung und Transparenz. Durch eine Logistik orientierte Wertstromanalyse mit der Methode des Value Stream Mapping gewinnen Sie Kennzahlen über den Ist-Zustand. Erfassen Sie Prozess-Ketten nach dem Line-Back Prinzip. Die Darstellung erfolgt automatisch. Wenn Sie Prozesse hinzufügen, entfernen oder Transporte verändern, passt sich Ihre VSM automatisch an und behält die optimale Darstellung bei. Liefern Sie Ihrem Management Kennzahlen zu Materialfluss, Wertschöpfung und Beständen.

Materialflussanalyse – einfach und Zeit sparend

Papierlose Modellierung von Wertströmen – sparen Sie Zeit und damit Ressourcen. Neben der Erfassung des Wertstroms auf dem Shop Floor ist eine Analyse auch durch einen Import von vorhandenen Daten möglich. Die Software berechnet die Durchlaufzeit auf Basis Ihrer Prozess-Beschreibung, der Zykluszeit und der Angabe von Beständen. Prozess und Logistik werden in einer Übersicht zusammengeführt – und dies für alle Produktfamilien. Ihr Nutzen liegt in der übersichtlichen Darstellung umfangreicher Informationen aller Logistik Prozesse.

Werstromanalyse auf Basis einer importierten Excel-Tabelle aus dem ERP-System

Wertstromdesign – am besten gemeinsam

Ein Prozess läuft optimal ab, wenn Materialfluss und Informationsfluss perfekt ineinander greifen und wenn Ressourcen prozessorientiert eingesetzt und positioniert werden. Gestalten Sie über das Wertstromdesign Ihre Supply Chain nach dem Pull-Prinzip. Entscheiden Sie im Team über Ziele und Schritte in der Umsetzung des PDCA Zyklus. Geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit an die Hand Lösungen eigenständig zu entwickeln, so wie von Mike Rother als wesentlicher Erfolgsfaktor des Toyota Produktionssystems definiert.

Änderungen am Wertstrom nachvollziehen

Mit visTABLE®touch bringen Sie Ihr Wertstromdesign in das Zeitalter von Industrie 4.0. Die Software integriert Fertigung, Montage, Logistik und stellt den Materialfluss im Layout dar. Durch das Digitale Abbild des Wertstrom stellen Sie diesen in den Kontext Ihres Produktionslayouts. Schnelles und intuitives Arbeiten an Wertströmen und Umsetzung im Layout durch Touch optimierte Eingabe. Analysieren und evaluieren Sie Maßnahmen in Echtzeit. So integrieren Sie alle Prozessbeteiligten. 

KUNDENBERICHT WERTSTROMANALYSE SOFTWARE

„So können im Handumdrehen Prozesse als wertstromorientierte Darstellung dokumentiert und als Grundlage für eine anschließende Layoutbewertung auf Knopfdruck verwendet werden.“

Michael Feldmeth, Project Manager bei der Staufen AG

Kontakt mit dem Vertriebsteam aufnehmen

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Anfrage-Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe von Vor- und Nachname, Firma, Position/Abteilung sowie eine gültige E-Mail-Adresse sowie eine Telefonnummer erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese adäquat beantworten zu können. Zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen wird diese bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Weitere Informationen, insbesondere Ihre Betroffenenrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sprechen Sie mit einem Experten

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und machen Sie mit visTABLE® vertraut.

+49 (0) 371 520 2011

1. Ist-Wertstrom erfassen

Papierlose Modellierung von Wertströmen. Schnelles und intuitives Arbeiten über Touch oder am Desktop mit Maus und Tastatur. Import von Bewegungsdaten, Transportaufträgen oder Stücklisten über Excel-Schnittstelle macht Bestandsdaten handhabbar.

2. Visualisieren und Bewerten

Mit dem direkten Bezug zum Layout generieren Sie einen eindrucksvollen Mehrwert gegenüber traditionellen Vorgehensweisen. Bewerten Sie Durchlaufzeit, Bestände, Prozesszeiten, Transportaufwand und Distanzen.

3. Soll-Wertstrom erleben

Integrieren Sie alle Prozessbeteiligten und fördern Sie so die Teamarbeit, um KVP bei vollter Transparenz zu implementieren. Erleben Sie den SOLL-Wertstrom der eigenen Produktionsstrukturen in einem digitalen dreidimensionalen Layoutmodell. ​

4. Arbeiten am Gesamtbild

Kombinieren Sie alle Wertströme zu einer kompletten Wertschöpfungskette. Die Software berücksichtigt Abhängigkeiten und macht Zusammenhänge transparent. Eine Wertstromperspektive einzunehmen bedeutet dabei am Gesamtbild zu arbeiten, nicht nur an einzelnen Fertigungsprozessen.

5. Der Wertstrom als Basis zum Lean Layout

Der Wertstrom steht für alles, was erforderlich ist, um ein Produkt vom Rohmaterial in die Hände des Kunden zu bringen. Diese Betrachtung von Rampe zu Rampe fokussiert die wesentlichen Flusssystem der Fabrik. Diese gesamtheitliche Betrachtung nach Lean-Kriterien erhöht die Planungsqualität und beschleunigt den Planungsprozess erheblich.

Häufig gestellte Fragen

Die Software schafft volle Transparenz Ihrer Produktions- und Logistikprozesse. Statt unzählige Wertströme zu Papier zu bringen, diese für das Management aufzubereiten und anschließend die Maßnahmen doch wieder in anderen Tools zu realisieren, erstellen Sie mit der App von Anfang an ein digitales Abbild. Und dies auf einfachster Art und Weise. So verbinden Sie die leichte Zugänglichkeit mit allen Vorteilen der Digitalisierung. Informationssilos im Unternehmen gehören endlich der Vergangenheit an.

Ja. Selbst komplexe Wertströme lassen sich intuitiv erfassen und auf verschiedenen Detailebenen oder Wertstromabschnitten darstellen. All diese Informationen fließen in einem gemeinsamen Modell zusammen. Die Materialflüsse und Transporte werden im Layout allen Beteiligten transparent. So haben Sie immer alles im Blick. Änderungen an einzelnen Wertströmen werden nachvollziehbar. Ihre crossfunktionalen Teams erkennen Zusammenhänge. Ein innovatives Optimierungskonzept wird anwendbar, das die Lean-Transformation beschleunigt und den Weg zu effizienten Prozessen in Produktion und Logistik ebnet.

Die Ist-Analyse kann direkt vor Ort im Shop Floor durchgeführt werden. Die einfach intuitive Bedienung ermöglicht es Wertschöpfung, Prozessketten, Logistik, Bestände und Zykluszeiten in kurzer Zeit aufzunehmen. Über eine standardisierte Excel-Schnittstelle können Daten aus IT-Systemen übernommen werden. Die Software bietet eine anschauliche Visualisierung und stellt den Materialfluss im Layout dar. So werden Verschwendung, Wertschöpfung, Transporte für Material, Bewegungen und Laufwege der Mitarbeiter für alle versändlich.

Die Software bietet vielfältige Möglichkeiten Daten aus anderen Systemen zu übernehmen. Es steht eine standardisierte Excel-Schnittstelle zur Verfügung, um ERP, Warenwirtschaftssystem oder Informationen aus dem Process Mining zu verwenden.

Sie erfassen  logistische Abläufen mit Prozesskästen und Pfeilen die Transporte symbolisieren. Bestände werden über das Dreieck visualisiert. Individuelle Anpassungen der Symboldesigns sind nicht möglich; das hält die Darstellung kompakt und macht die Bedienung einfacher. Informationsflüsse können ebenfalls nicht erfasst werden; die Datenerhebung legt den Fokus auf den Materialfluss.

Das ist gar nicht nötig. visTABLE® enthält immer alle verfügbaren Funktionen. Sie müssen nichts extra ordern oder freischalten lassen; ein Tool reicht um Wertstrom und Layout nach dem Lean Gedanken zu integrieren.

Überall, wo im Unternehmen Prozesse analysiert, Lean Logistics umgesetzt und Layouts zu planen sind, findet visTABLE® Verwendung. So kommen Sie raus aus den Silos. Denn visTABLE® unterstützt die systematische Layoutplanung und setzt ein konsequent am Lean-Gedanken orientiertes Fabrikplanungsmodell in den Mittelpunkt. So ebnen Sie den Weg zu einer schlanken und wandlungsfähigen Produktion. Unterstützt werden Szenarien in der Montage, im Lager, in der Integration verketteter Anlagen, sowie der Hallen-, Werks- und Standortplanung.

visTABLE® in einer Online-Präsentation kennenlernen?