Produkt. Prozess. Fabrik.

visTABLE® ist eine Software und unterstützt Sie bei der Layoutplanung und Materialflussanalyse. Komplexe CAD-Tools und Papier-Workshops sind damit überflüssig.

Layout & Materialfluss

Objektiver Variantenvergleich statt unsichere Bauchentscheidung

Fabriklayout mit Materialflüssen
umfassende 3D Modellbibliothek für die Fabriklayoutplanung

Einzigartige 3D-Bibliothek mit 1650 Modellen

Eindrucksvolle Präsentation vor Geschäftsführung und Kunden ohne Kommunikationsprobleme

Warum Sie visTABLE®-Software einsetzen sollten?

CAD-Zeichnungen (Layouts), Excel-Tabellen, Inventarlisten, Raumpläne pflegen Sie ständig mühsam nach, weil wieder interne Umzüge stattfanden und keiner wusste, wie und womit dies zu dokumentieren ist.

Ihr Vorgesetzter oder Ihr Kunde verlangt aussagekräftige Kennzahlen, um Entscheidungen voran zu bringen, wie bspw. Flächennutzung und -aufteilung, Leerflächen, Transportkosten oder Umbaupläne.

Powerpoint, Visio, Paint oder SketchUp sind Ihnen schon begegnet, aber lieferten nicht den Umfang für die Beantwortung der von Ihnen verlangten Fragestellungen. Teilweise sind Layouts nicht maßstäblich, der Materialfluss ist- wenn überhaupt – nur „Pi mal Daumen“ händisch eingezeichnet. Ihre Logistiker planen die Bereitstellung von Behältern oder Kommissioniertätigkeiten, dokumentieren dann aber anhand von Skizzen oder groben Zeichnungen.

Änderungen können Sie daher nicht selbst einpflegen. Für aktuelle Zeichnungen müssen Sie ständig zum Experten im Haus gehen und können Ideen nur sehr zeitaufwändig ausprobieren. Bis diese Ideen – so gut sie auch sein mögen – dann wieder im Layout umgesetzt sind, vergeht gefühlt eine Ewigkeit.

Ihr Bauchgefühl sagt Ihnen, dass es immer Raum für Verbesserungen gibt. Mangels geeigneten einfach zu bedienenden Werkzeugen mussten Sie sich aber immer nur darauf verlassen. Sie hätten aber gern belastbare Kenngrößen, so dass für alle nachvollziehbare Entscheidungen schnell getroffen werden können.

Mit der 3D-Bibliothek (1500 Objekte) gelingt ein erstaunlich einfacher Einstieg in die 3D-Fabrikplanung. So kann ein Großteil des Layouts aufgebaut werden, ohne das ein enormer Aufwand für die Datenerfassung entsteht.