Software für Fabrikplanung

Mit visTABLE® gestalten Sie Ihre Fabrik – intuitiv und schnell. Die Software macht Sie zum Experten für Fabrikplanung, 2D/3D Fabriklayout und Materialfluss.

Intuitive Benutzeroberfläche der Fabrikplanungssoftware visTABLE®
Grundriss CAD-Import aus DWG, DXF und IFC

Übernahme von 2D & 3D Daten für Ihre Fabrikplanung aus CAD-Software

Für die Übernahme Ihrer 2D-Bestandspläne bietet visTABLE® eine DWG/DXF-Schnittstelle und importiert vektorisierte PDF. Mit dem Import von IFC-Daten Ihres Architekten starten Sie direkt in die 3D Layoutplanung.

visTABLE®-Software hilft eine optimale Anordnung für Ihr Fabriklayout zu finden

Das Finden der optimalen Anordnung von Produktion, Lager, Maschinen, Anlagen, Büros etc. ist von vielen Einflüssen geprägt. Die Funktionen zur Werksplanung führen systematisch durch die Fabriklayoutplanung. Sie liefern objektive Kennzahlen und machen die Fabrikplanungssoftware visTABLE® einzigartig.

Software für Fabrikplanung visualisiert die optimale Anordnung für das Fabriklayout
Fabrikplanungssoftware ermöglicht schnelle Planung von Varianten mit Hilfe von Blocklayouts

Mit Blocklayouts beginnt die Planung der Fabrikstruktur

Mit Hilfe von Blocklayouts strukturieren Sie das Layout Ihrer Fabrik. Ein Blocklayout erstellen Sie für bestehende Standorte (Brownfield) als auch für Neubauten (Greenfield). Für den Vergleich von Varianten liefert die Software objektive Kennzahlen zur Flächennutzung. Das Groblayout wird regelmäßig um eine Materialflussplanung erweitert.

Integration der Projektbeteiligten bei der Planung im Unternehmen

Oft liegen die Änderungen im Detail und die Abstimmung mit den anderen Fachabteilungen ist zwingend erforderlich, um Fehler zu vermeiden. Wichtig sind dann Schnittstellen zum Datenaustausch und eine leicht verständliche Visualisierung.

Teamplanung am 3D Fabriklayout auf einem Touchdisplay mit der Software visTABLE®touch
Kundenbericht Fabrikplanung Software

„visTABLE® ist in Sachen Bedienung unschlagbar! Die Software ist einfach und intuitiv zu bedienen. Kunden schätzen die verständliche Visualisierung der erarbeiteten Fabrikkonzepte. Die Software folgt unserer gelebten Praxis.“

Michael Feldmeth, Project Manager bei der Staufen AG

Kontakt mit dem Vertriebsteam aufnehmen

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Anfrage-Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe von Vor- und Nachname, Firma, Position/Abteilung sowie eine gültige E-Mail-Adresse sowie eine Telefonnummer erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese adäquat beantworten zu können. Zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen wird diese bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Weitere Informationen, insbesondere Ihre Betroffenenrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sprechen Sie mit einem Experten

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und machen Sie mit visTABLE® vertraut.

+49 (0) 371 520 2011

Häufig gestellte Fragen

Der wesentliche Nutzen der Software besteht in folgenden Bereichen:

  • Einsparung von Planungszeit bei gleichzeitiger Erhöhung der Planungsqualität
  • Einsparung von Transportaufwänden und Logistikkosten
  • Einfache Kommunikation von Planungsergebnissen

Nein. Die intuitive Benutzeroberfläche ist so gestaltet, dass Anwender mit Office-Kenntnissen sofort zurecht kommen.

Für die Implementierung von Vorgehensweisen und Software muss man mit 2-3 Arbeitstagen inklusive dem Training neuer Anwender rechnen. Trainingsinhalte werden individuell so auf Ihren Anwendungsfall abgestimmt, dass Sie schon im Training Ihr erstes eigenes Projekt beginnen.

Auf unserer Preisseite finden Sie Beispiele, mit welchem Budget Sie planen können. Entsprechend Ihren Anforderungen empfiehlt sich für eine genaue Budgetplanung die Abstimmung mit unserem Vertrieb.

Preise & Kosten

Die Software visTABLE® besteht nicht aus einzelnen Modulen sondern ist immer ein Gesamtpaket mit mehreren Funktionen zur Unterstützung Ihrer Planung. Sie müssen also keine Module einzeln kaufen.

Sie können Ihre vorhandenen Planungsdaten über typische Datenaustauschformate in visTABLE® importieren. Zum einen geht die über den Import von Gebäudelayouts und zum anderen über den Import von 3D-Modellen.