Preise für Software-Lizenzen & Leistungen

Eine visTABLE®-Lizenz enthält alle Funktionen. Bedeutet: Sie müssen keine Auswahl von Funktionsmodulen treffen. Der Preis für die Einführung von visTABLE® richtet sich nach folgenden Parametern:

Small Business
Unternehmen mit einem Anwender
Kosten: 8.000 - 11.000 €*
Enterprise
Team-orientierte Planung
Kosten: 11.000 - 24.000 €*
Enterprise PLUS
Internationale Produktion
Kosten ab 34.000 €*
zeitlich beschränkte Anwendung
Starter
Projektbezogener Einsatz
Kosten: 2.500 - 4.500 €*

* Alle Preise sind Beispiele. Gerne erstellen wir ein verbindliches Angebot nach Ihren Wünschen.

Kontakt mit dem Vertriebsteam aufnehmen

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Anfrage-Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe von Vor- und Nachname, Firma, Position/Abteilung sowie eine gültige E-Mail-Adresse sowie eine Telefonnummer erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese adäquat beantworten zu können. Zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen wird diese bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Weitere Informationen, insbesondere Ihre Betroffenenrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sprechen Sie mit einem Experten

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und machen Sie mit visTABLE® vertraut.

+49 (0) 371 520 2011

Lizenzierung und Bereitstellung

Einzelplatzlizenz

Einzelplatzlizenz mittels Produkt KeyDie Einzelplatzlizenz wird über einen Produkt Key (Seriennummer) bereitgestellt. Für jeden Anwender wird ein Key benötigt. Jede Einzelplatzlizenz muss einmalig aktiviert werden. Dazu ist eine Internetverbindung erforderlich. Nach der erfolgreichen Aktivierung wird keine Internetverbindung mehr benötigt. 

Netzwerklizenz (Floating User)

Funktionsweise der Netzwerklizenz

Die Netzwerklizenz basiert auf einer Lizenzdatei. Diese wird in einem Netzwerkordner Ihres Servers abgelegt und steht allen Clients innerhalb des Firmennetzwerkes zur Verfügung (siehe Abbildung, linker Teil).

Soll die Lizenz außerhalb des Firmennetzwerkes benutzt werden, gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Mittels einer VPN-Verbindung zum Firmennetzwerk (siehe Abbildung oberer Pfad).
  2. Ausleihe für offline-Nutzung (siehe Abbildung, unterer Pfad). Die Anzahl der verfügbaren Lizenzen innerhalb der Netzwerklizenz wird dadurch verringert. Es ist ein Rückgabedatum anzugeben, die max. Ausleihdauer beträgt 2 Monate. Für die Dauer der Ausleihe kann auf dem Client unabhängig (offline) vom Firmennetzwerk gearbeitet werden. Nach Ablauf ist die lokale Lizenz nicht mehr gültig und wird der Netzwerklizenz automatisch wieder hinzu gebucht.

Kostenloser Viewer

Mit dem visTABLE®-Viewer werden Arbeitsergebnisse optimal im Unternehmen zugänglich gemacht, ohne dass eine kostenpflichtige Lizenz benötigt wird. Der Viewer kann visTABLE®-Dateien (.VTLX) öffnen und anzeigen (2D/3D). Es ist möglich Bemaßungen anzulegen, um Abstände im Layout zu messen. Für die Weitergabe an Kollegen kann man Drucken und den PDF-Export nutzen.

Drucken
PDF Export
Kennzahlen
3D-Ansicht
Messen und Bemaßen
Warenströme

Häufig gestellte Fragen

Sie bestellen direkt beim Hersteller – der plavis GmbH. Wir stimmen dazu mit Ihnen ein passendes Angebot ab, welches Ihr Einkauf bestellen kann.

Kontakt aufnehmen

Für die Implementierung von Vorgehensweisen und Software muss man mit 2-3 Arbeitstagen inklusive dem Training neuer Anwender rechnen. Trainingsinhalte werden individuell so auf Ihren Anwendungsfall abgestimmt, dass Sie schon im Training Ihr erstes eigenes Projekt beginnen.

  • profitieren Sie von neuen Funktionen, die Ihnen die tägliche Arbeit erleichtern
  • erhalten Sie neue 3D-Modelle zur Erweiterung Ihres Fabrikmodells
  • bei Fragen unterstützen Sie unsere Support-Spezialisten per Telefon oder E-Mail
  • kostengünstigste Variante die Software auf dem aktuellen Stand zu halten
  • sichern Sie die Lauffähigkeit der Software (z.B. bei Windows-Updates oder neuer Hardware)

Wiederkehrende Kosten entstehen optional (siehe nächste Frage) ab dem zweiten Jahr für Updates & Support (Wartung). Der Preis richtet sich nach der Art und Anzahl der Lizenzen.

Der Wartungsvertrag ist nicht verpflichtend, wird aber empfohlen. Die Wartung (Updates & Support) wird jährlich abgerechnet. Die Laufzeit beginnt mit der ersten Bestellung. Sie verlängert sich nicht automatisch und muss somit nicht gekündigt werden.

Für Hochschulen und andere Bildungseinrichtungen gibt es Poollizenzen. Die Preise hierfür richten sich nach der Anzahl der benötigten Poollizenzen.

Weitere Infos: Hochschulprogramm

Die Lieferung der Software erfolgt digital durch die Zusendung eines Downloadlinks.